Präsentiert von der Sonja´s Zuckerbäckerei

Eierlikör mit Kirsche

Eierlikör mit Kirsche 0.5 Liter
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

8,50 € *
Inhalt: 0.5 Liter (17,00 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandangabe nicht verfügbar

Menge:

  • SZ10018.1
Für die Herstellung unseres Hausmacher Eierlikör nach einem alten, überlieferten Rezept... mehr
Produktinformationen "Eierlikör mit Kirsche"

Für die Herstellung unseres Hausmacher Eierlikör nach einem alten, überlieferten Rezept verwenden wir nur hochwertige und frische Zutaten, die mit Alkohol unter großem Aufwand eine harmonische Verbindung eingehen.

Kaum eingeschenkt betört er die Sinne. Süß und mit sanften alkoholischen Tönen verführt er den Gaumen. Den Geschmack unterstreicht der Alkoholgehalt von 17,4%vol. in Perfektion.

Unser Eierlikör ist ein ungewöhnlich köstlicher Tropfen. Nach den Essen genossen, bietet er eine perfekte Alternative zum Dessert. Genießer trinken ihn pur, aber auch als Mixgetränk ist er ein Genuss. Durch seine natürlich, cremige Festigkeit ist er bestens geeignet um Torten nicht nur geschmacklich sondern auch optisch zu verfeinern. Mühlich´s Eierlikör lässt ihre Kuchen und Muffins saftiger und lockerer werden.

Eine Flasche unseres hausgemachten Eierlikörs ist eine individuelle Geschenkidee, die nicht alltäglich ist.

Nur bei uns mindestens 15 Eidotter (L Eier) je Liter Eierlikör.

 

Bitte beachten Sie:

Der Verkauf von alkoholischen Getränken an Kinder sowie an Jugendliche unter 18 Jahren ist in Deutschland verboten (§9 Jugendschutzgesetz).
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir unsere Produkte nur an volljährige Personen verkaufen. Weitere Informationen

 

(Glas und Dekoration nicht im Lieferumfang)

Alkoholgehalt: 17,4 %vol.
Weiterführende Links zu "Eierlikör mit Kirsche"
Lagerung und Haltbarkeit Eierlikör sollte kühl und dunkel aufbewahrt werden. Es wird... mehr

Lagerung und Haltbarkeit

Eierlikör sollte kühl und dunkel aufbewahrt werden. Es wird empfohlen, ihn angebrochen innerhalb von sechs Monaten aufzubrauchen, ungeöffnet in zwölf. Dabei besteht allerdings keine gesundheitliche Gefahr durch bakteriellen Verderb, es leidet nur mit der Zeit der Geschmack. Außerdem kann auch die Konsistenz unangenehm werden. Durch den hohen Alkoholgehalt können sich keine Keime darin vermehren, weshalb auch nach deutschem Lebensmittelrecht keine Kennzeichnung mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum erforderlich ist.

Gesetzliche Bestimmungen

Eierlikör ist nach der Spirituosenverordnung (EG 110/2009 Art. 1 Abs. 1, Buchstabe d) definiert als Spirituose, die aus Ethylalkohol landwirtschaftlichen Ursprungs gewonnen wird und als weitere Bestandteile Eigelb, Eiweiß sowie Zucker oder Honig enthält. Eine Aromatisierung des Likörs mit natürlichen oder naturidentischen Aromastoffen ist erlaubt. Gesetzlich vorgeschrieben sind mindestens 140 g Eigelb und 150 g Zucker pro Liter sowie ein Alkoholgehalt von mindestens 14 Volumenprozent.

Quelle: Wikipedia.de

Zuletzt angesehen